Phone / Facsimile / Telecommunication
Telefon / Fax / Fernmeldetechnik

Siemens
L2001



Die veränderbare Nachbildung Siemens L 2001 ist ein veränderbares RCL-Netzwerk zur Ermittlung des Eingangswiderstandes von Zweidraht-Fernsprechleitungen.
Ferner dient es zur Ermittlung der korrekten komplexen Abschlußwiderstände von Zweidraht-/Vierdraht-Fernsprechleitungen. Desweiteren kann es für Fehler- und Rückflußdämpfungsmessungen verwendet werden. Es eignet sich auch hervorragend als komplexer Leitungsabschluß bei Scheinwiderstandsmessungen an kürzeren Kabelstrecken.
Der Frequenzbereich dieses Gerätes umfaßt 200 Hz...4 kHz. Die Kapazitäten C0...C2 umfassen, je nach Schaltungsart, 0...400 nF. Der Induktivitätsbereich beginnt bei 0 mH und endet bei 33 mH. Widerstände lassen sich zwischen 0 und 1100 Ohm einstellen.

Ein Datenblatt zu diesem Artikel finden Sie hier.

English translation of German description:
The Siemens L2001 RLC Network is used for telephone line simulation. Further uses are, as a Standard for measurements of return loss and Signal return, and for determining the values of a balancing network at the four-wire junctions of two wire telephone lines.
Frequency range 200 Hz to 4 kHz.

Please find a corresponding data sheet here.


Siemens L2001

Maße/ Dimensions : 448mm (B/W) x 240mm (H/H) x 357mm (T/D)
Gewicht/ Weight: 7 kg



Ab Stapel / As is:   113,05 INKLUSIV MWST / 95,00 NETTO (appr. US$ .-)


Ref. #: 0000000703 Siemens L2001
© by Helmut Singer Elektronik Vertriebs GmbH