Meteorology
Meteorologie

Bendix
566



Sammlerobjekt:

Auch wenn der leicht antike Luftfeuchte-Messer batteriebetrieben scheint, so ist hier doch noch richtige Handarbeit angesagt:
Zur Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit wird das kleine Säckchen an einem der beiden Normal-Thermometer angefeuchtet. Dann wird ein batteriebetriebener Ventilator eingeschaltet, bis dieses Thermometer seinen tiefsten Wert (in °F) anzeigt, nämlich diejenige Temperatur, bei der gerade so viel Wärme zur Verdunstung verbraucht wie zugeführt wird. Den Unterschied dieser Temperatur gegen die des trockenen Thermometers nennt man die psychrometrische Differenz. Mit den Angaben beider Thermometer entnimmt man der mitgelieferten Schiebetafel die relative Feuchtigkeit (in Prozent Luftfeuchte). Die Tafel gilt für eine ganz bestimmte Windgeschwindigkeit, die eben der Ventilator automatisch erzeugt.
Einfach und genial!
Eine vergrößerte Abbildung befindet sich hier.

English translation of German description:
Vintage Psychrometer: the Bendix "Psychron" model 566 consists of two thermometers, of which one has to be moistened.
Then a battery driven ventilating fan has to be switched on.
With the help of the psychrometric slide rule you can accurate read the actual percent of relative humidity according to the difference of the dry and wet bulb values (F).
Quite simple, isn't it?
Please find an enlarged image here.


Bendix 566

Gewicht/ Weight: 1,45 kg



Grundgeprüft / Basically tested:   153,51 INKLUSIV MWST / 129,00 NETTO (appr. US$ .-)


Ref. #: 1700482833 Bendix 566
© by Helmut Singer Elektronik Vertriebs GmbH